top of page

Über uns

Als erste freie Zeitung Berlins im Jahr 1945 gegründet, steht der Tagesspiegel damals wie heute für anspruchsvollen Qualitätsjournalismus, getreu dem Motto „rerum cognoscere causas“ – den Dingen auf den Grund gehen. 
flxTSP-Verlagswebsite_Illustrationen_2.png

Was macht der Tagesspiegel Verlag?

Qualitätsinhalte aus der Hauptstadt: Längst ist der ursprüngliche Tageszeitungsverlag aus Westberlin zu einem Multi-Channel-Medienhaus mit einem überregionalen Publikum und verschiedenen Tochterunternehmen herangewachsen. 

 

Heute bietet die Tagesspiegel-Gruppe vielfältige Produkte in Print, Online und Audio. Die Organisation von Fachkonferenzen durch die Veranstaltungsunit Tagesspiegel Live gehört ebenso zum Portfolio wie die ganzheitlichen Beratungsangebote durch den verlagseigenen Bereich Politische Kommunikation. Das Tochterunternehmen Publica indes richtet sich an Geschäftskunden im Bereich Corporate Communications.

 

Am Unternehmenssitz in Berlin arbeiten mehr als 500 Mitarbeiter:innen in Verlag und Redaktion Tag für Tag daran, die Angebote der Tagesspiegel-Gruppe kontinuierlich auszubauen. Im Blick haben sie dabei sowohl die Anforderungen einer digitalisierten Medienwelt als auch die unterschiedlichen Bedürfnisse der Leserschaft.

 

Die Tagesspiegel-Gruppe gehört – wie die Zeit Verlagsgruppe und die Handelsblatt Mediagroup – zur DvH Medien GmbH von Dieter von Holtzbrinck. 

Entwicklung

Als erste freie Zeitung Berlins im Jahr 1945 gegründet, steht der Tagesspiegel damals wie heute für anspruchsvollen Qualitätsjournalismus, getreu dem Motto „rerum cognoscere causas“ – den Dingen auf den Grund gehen. 

 

Sieben Tage in der Woche bietet er seinen Leserinnen und Lesern verlässliche Informationen zu aktuellen Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft sowie aus der Hauptstadtregion. Sorgfältig recherchierte Beiträge und ein breites Spektrum an Meinungen zeichnen den Tagesspiegel dabei aus. 

 

Das wird von der Leserschaft honoriert: Der Tagesspiegel hat in den vergangenen Jahren eine sehr erfolgreiche Entwicklung genommen. Sowohl nach Auflage als auch nach publizistischer Bedeutung ist er die Nummer eins in Berlin.

 

Zudem verzeichnet der Tagesspiegel mit einem leichten Wachstum der verkauften und harten Auflage eine der besten Auflagenentwicklungen aller deutschen Zeitungen. Als Leitmedium aus der Hauptstadt zählt er ebenso regelmäßig zu den Top 10 der meistzitierten Zeitungen Deutschlands.

Auch im digitalen Bereich hat der Tagesspiegel mit tagesspiegel.de ein reichweitenstarkes Newsportal aufgebaut und verfügt über ein stetig wachsendes Newsletter- und Podcast-Angebot.

102.309

Exemplare beträgt die verkaufte Auflage des Tagesspiegels im Wochenschnitt (IVW I/2022)

364.000

tägliche Leser:innen erreicht der Tagesspiegel.

(LA Berlin 2020; Verbreitungsgebiet: Berlin/Potsdam/Potsdamer Umland)

773.000

Newsletter-Empfänger:innen (Verlagsangabe)

16,47 Millionen

Unique User erreicht tagesspiegel.de im Monat. (AGOF daily digital facts, 10-2021)

80%

der Digitalreichweite von tagesspiegel.de ist überregional

bottom of page